Grundschule backen im Referendariat



Es ist wieder soweit die 5 Jahreszeit bricht an. Was macht Ihr in der Weihnachtszeit mit den Kindern? Ich bin Gastautorin Sarah und gebe meine Erfahrung im Umgang mit Grundschulkindern gern an euch weiter.

Referendariat Grundschule

Plätzchen Backen mit den Kinder so geht es richtig

Hallo liebe Leser ich bin Sarah Grundschul-Referendarin aus Niedersachsen und möchte euch für die Weihnachtszeit ein paar Tipps geben was auch Ihr anwenden könnt in eurem Unterricht. Ich habe Anfang Oktober im Seminar nachgefragt, was man in der Schule zu Weihnachten mit den Kindern schönes machen kann und auch darf. Was mir sofort eingefallen war ist, dass Backen von Plätzchen. Denn hier muss ja auch einiges vorgearbeitet werden. Einkaufsliste Schreiben, Zutaten zusammenstellen, die Kinderwünsche mit einbringen, Einen Backofen organisieren, usw.

Tipps zur Vorbereitung beim Backen

Das schöne daran, es ist eine Gruppenarbeit die, die Kinder auch gleichzeitig mit einbringt. So habe ich Gruppen erstellt die aus 2 – 4 Kindern bestehen. Für Zutaten, Ausstechformen, Backpapier, Servierten und alles was noch zum Backen wichtig ist. Ganz wichtig war mir, das abgeklärt ist, dass man auf Allergien der Kinder achtet.




Dazu mussten die Kinder Ihre Eltern um eine Hausaufgaben bitten. In der die Eltern den Kindern aufschreiben, welche Allergien Ihr Kind hat bzw. auf welche Zutaten wir achten sollten, die nicht in den Plätzchen enthalten sein solln. Hiermit Rückversichert man sich ggf. den Eltern gegenüber. Nicht das es zu allergischen Schocks kommen kann. Haselnüsse, Glutenunverträglichkeit usw. In meiner Klasse gab es keine Einschränkungen:-).

Meine Rezeptidee für euch: Vanillekipferl und Zimtsterne

Pro Backblech ca. 30 Vanillekipferl:
125 g Mehl
1 Eigelb
40 g Zucker
½ Päckchen Vanillezucker
eine Prise Salz
50 g gemahlene Mandeln
100 g kalte Butter
1 Päckchen Vanillezucker
25 g Puderzucker
Und für die Arbeitsfläche etwas Mehl damit nichts kleben bleibt;-).


Für die Zimtsterne benötigt man:
3 Eigelb
100 g Zucker
1 TL Zimt
1 Pck. Vanillezucker
150 g Mandel(n), geriebene
100 g Mehl
1 TL Backpulver
150 g Puderzucker
2 EL Wasser


Diese kleinen Helfer haben uns unterstützt:

Diese Ausstechformen*

Lustige Tiere*

Beim Backen werden die Gedanken der Kinder gefordert und Sie arbeiten als Team zusammen. Der Spaß steht im Vordergrund und das soziale Miteinander wird gestärkt. Ganz nebenbei müssen die Kids auch rechnen um die Zutaten ordentlich zusammen zu stellen.
Leider blieb ein Großteil der Vorbereitung an mir hängen aber das kennt man ja. So habe ich meiner Mentorin gezeigt wie gut ich den Umgang mit meiner Klasse meistere. Eine perfekte Win-Win-Situation :-).
Den Backofen habe ich von unserem Hausmeister bekommen. Vielleicht ist es auch etwas für euch in der Weihnachtszeit.

Die Kinder haben sich riesig gefreut und mit den Keksen ein schönes Geschenk für Ihre Großeltern und Eltern.

Diesen Artikel verlinken oder teilen:
(Draufklicken und kopieren)
AUF FACEBOOK TEILEN

Eine gute Vorbereitung ist das A und O. Schon diese Liste gecheckt? Hier das Starterkit ansehen!
Hello. Add your message here.